Dillingen: Facebook, WhatsApp und Co. fuer meinen Verein am 19. April

Rund um die multimediale Oeffentlichkeitsarbeit in den Sozialen Netzwerken geht's am Donnerstagnachmittag, 19. April, von 13.30 bis 17 Uhr im Dillinger Medienzentrum KEB@Punkt, Kelkelstraße 4 (Nähe Dom und Gleisdreieck).

Die Zeiten sind vorbei, als man nur mit einer Pressemeldung oder über nur ein soziales Netzwerk noch Massen erreichte! Auch kirchliche Einrichtungen und Verbände präsentieren sich heute multimedial. Neben der klassischen Pressemeldung nutzen sie mehrere Soziale Netzwerke, um ihr Angebot kostenlos, aber effektiv darzustellen. Den Workshop veranstaltet die Katholische Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar) in Kooperation mit der KEB Dillingen und der Evangelischen Erwachsenenbildung Saarland. Eingeladen sind Mitarbeiter/-innen sowie Interessierte, die ihr gemeinwohlorientiertes Vereinsanliegen über die Sozialen Netzwerke kostenlos und werbeeffektiv verbreiten wollen. Im Mittelpunkt steht Facebook. Auch Anfänger dürfen sich trauen. Und leicht Fortgeschrittene werden dort abgeholt, wo sie gerade mit ihren Spezialfragen stehen. Medientrainer Wolf-Dieter Scheid zeigt, wie man eine facebook-Seite einrichtet und wie man Chancen etwa zur Teilnehmer- oder Mitgliedergewinnung optimal nutzt und mögliche Risiken gezielt ausschaltet. Ausprobiert wird zudem, wie man WhatsApp, Snapchat, Instagram und Google als zusätzliche Werbeinstrumente nutzen kann. Mitzubringen ist (möglichst) ein eigenes Tablet oder Laptop mit W-LAN, gern auch ein Smart- oder I-Phone sowie kleine Texte, Fotos, Logos oder Videos. Internetkenntnisse sind erwünscht. Die Gebühr beträgt 15 Euro.

Infos & Anmeldung: KEB-Saar, Telefon 06831-769264, E-Mail: info@keb-saar.de oder: KEB Dillingen, Telefon 06831-7602-41

HIER geht es zu Ihrer EINLADUNG