Merzig: Fakten, Fakten, Fakten... PR fuer die Bildungs- und Vereinsarbeit am 28. April 

Mit einem attraktiven PR-Konzept Menschen interessieren und fuer Veranstaltungen begeistern oder neue Vereinsmitglieder gewinnen. Das ist das Ziel des KEB-Medienworkshops im Merziger „Haus der Familie“, Hochwaldstraße 13,  am Samstag, 28. April 2018  von 9.30 bis 17 Uhr. Alle am Thema Interessierte, die sich in der kirchlichen und gemeinwohlorientierten Öffentlichkeitsarbeit engagieren, sind von der KEB-Saar und der KEB Saar-Hochwald herzlich eingeladen.

Wer kennt das nicht? Die eigene Pressemeldung wurde nur teilweise oder gar nicht gedruckt; in den Onlinemedien ist sie kaum noch auffindbar und die selbstgemachten Plakate, Handzettel und Flyer führen nur zu mäßigem Erfolg. –  „Wenn die guten Ideen, Angebote und wichtige Fakten im heutigen Mediendschungel wirklich rüberkommen sollen, dann ist eine durchdachte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das A und O, Werbung von Anfang an“, betont Referent Hans Georg Schneider, Freischaffender Journalist.

Unter seiner Anleitung werden verschiedene Werbemedien wie Plakate und Flugblätter für Wand, Hand und Web erstellt und Presseartikel nach journalistischen Kriterien angefertigt. Arbeitsweisen der lokalen und regionalen Tagespresse werden ebenso vermittelt wie ein korrekter Umgang mit den Medienleuten. Zum PR-Workshop in Merzig sind möglichst ein eigener Laptop und eigene Arbeiten wie kleine Artikel, Handzettel, Pfarrbriefe etc. mitzubringen.

Die Gebühr inklusive Verpflegung beträgt 49 Euro; Ermäßigung gibt es für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Jetzt anmelden: KEB-Saar unter Tel. 06831 769264 oder info@keb-saar.de

Zu Ihrer EINLADUNG geht es HIER