Saarbruecken: Gedaechtnistrainer sind vielseitig einsetzbar! - Attraktive Ausbildung startet am Mo, 22. Mai

Die neue Zusatzausbildung zum geprueften Gedaechtnistrainer oder zur Gedaechtnistrainerin startet in Kooperation der KEB-Saar mit der KEB Saarbruecken am Montag, 22. Mai 2023 im Saarbruecker Johannes-Foyer, Ursulinenstrasse 67.   

Sabine Kelkel, zertifizierte Gedächtnistrainerin, Lerntrainerin, Autorin und Ausbilderin beim Bundesverband Gedächtnistraining e.V. (BVGT), wird diesen dreistufigen Lehrgang leiten. Heute rentiere sich eine solche Zusatzausbildung mehr denn je, sagt die Referentin.

 

Darum geht`s

Unter Leitung der Train-the-Trainerin Sabine Kelkel vom BVGT e.V. lernt man in insgesamt 120 Unterrichtseinheiten nicht nur etwas über die Funktionsweise des Gehirns und gehirngerechtes Lernen, sondern ebenso auch verschiedene Kommunikationsmodelle, Lerntheorien und Theorien zur Gruppendynamik kennen. Weitere Ausbildungsinhalte sind Methodik/Didaktik, Rhetorik und Grundzüge der Gerontologie bzw. Geragogik sowie Mnemotechniken. Einen großen Stellenwert bei dieser Ausbildung hat eine zusätzlich zu absolvierende Hospitation (Lehrprobe). Es ist die praktische Umsetzung der theoretischen Erkenntnisse mit unterschiedlichen Zielgruppen, die von Kindern über Jugendliche und Berufstätige bis hin zu Menschen mit demenziellen Veränderungen reichen kann.

 

Zur Grundausbildung - Einsatz und berufliche Perspektiven

Gedächtnistrainer*innen sind vielseitig einsetzbar und werden heute mehr denn je gebraucht – erst recht in der COVID-Situation. So etwa in Schulen, in der Erwachsenenbildung, in ergo- oder psychotherapeutischen Einrichtungen, in Seniorenarbeit und Altenpflege wie auch in der Kinder- und Jugendmedizin oder als Firmencoach, um nur einige Arbeitsfelder zu nennen. Diese Ausbildung öffnet neue und/oder erweitert berufliche Perspektiven.

 

Die Qualifizierung ist berufsbegleitend und besteht aus drei Modulen à 40 Unterrichtsstunden: ein Grundkurs im Mai plus zwei Aufbaukurse I (im August/September) und II (im November '23). Wer alle Module (120 Unterrichtsstunden), einen schriftlichen Test und eine praktische Lehrprobe absolviert, erhält ein Zertifikat zum/zur geprüften Gedächtnistrainer/-in des Bundesverbandes Gedächtnistraining e.V. (BVGT).

 

Gebühr:

je Modul: 319 Euro + 60 Euro Material.

 

Ort:

Johannes-Foyer, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken

Termine:

Modul 1 - Grundkurs:               22.05. - 26.05.2023

 

Modul 2 - Aufbaukurs I:          28.08. - 01.09.2023

 

Modul 3 - Aufbaukurs II:         20.11. - 24.11.2023

 

immer montags bis freitags, jeweils von 09:00 - 16:45 Uhr


Anmeldung bis spätestens Mi, 5. April 2023 unter dem LINK: www.anmelden-keb.de/62892 Weitere Infos: KEB Saarbrücken, Tel.  0681 9068-131 oder KEB-Saar, Tel. 06831 769264 oder E-Mail: info@keb-saar.de

 

zur Startseite